Pteranodon

Pteranodon sucht einen Kratzbaum auf Lebenszeit.

Vermittlungshilfe Pteranodon.jpg

Steckbrief.

Name: Pteranodon
Rasse: EKH
Geboren: 07.05.2021
Geschlecht: männlich
Kastriert: Ja
Haltung: Freigang
Grund der Vermittlung: Allergie, Zeitmangel

Lerne unseren Bewohner kennen

Unsere Fellnasen freuen sich über dein Interesse.

Unsere Tiere und wir sind über dein Interesse ganz aus dem Häuschen und freuen uns dich kennenzulernen. Um dich auf unser Kennenlernen bestmöglich vorzubereiten, lies dir bitte unsere Informationen rund um die “Tiervermittlung” aufmerksam durch.

Damit wir dein Interesse der richtigen Fellnase zuordnen können und uns schnell persönlich begegnen, fülle einfach unser Kontaktformular aus.

Wir melden uns nur einen Wimpernschlag entfernt.

Was ist die Summe aus 7 und 1?
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@tierheim-wipperfuerth.de widerrufen.

Übernehme die Patenschaft

Toll! Du möchtest ein echter Pate werden.

Wir finden es einfach klasse, dass du dir schon einen Vierbeiner ausgesucht hast, den du monatlich als Pate unterstützen möchtest.

Fülle einfach unser Kontaktformular aus, wir kommen umgehend auf dich zu.

Was ist die Summe aus 7 und 3?
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@tierheim-wipperfuerth.de widerrufen.

Erfahre mehr über unseren Bewohner:

Eigentlich bin ich ein ganz lieber und verschmuster Kater, ich zeige, wenn es mir zu viel wird, doch wenn man mich dann nicht lässt, zeige ich es deutlich, was das Leben mit kleinen Kindern erschwert. Derzeit lebe ich auch mit kleinen Kindern und einem Hund zusammen. Die Kinder sind hart im Nehmen und provozieren mich auch schon mal ganz gezielt ( also eigentlich denke ich bin ich so,
weil sie mich so gemacht haben )
Aber ich liege auch gerne mit meinen Menschen zusammen auf dem Sofa und kuschel...
Freigang ist mir aber genauso wichtig wie das warme Plätzchen drinnen.
Draußen verhalte ich mich eher wie unser Hund... ich gehe sehr gerne lange Spaziergänge mit, auch den letzten Abendspaziergang mache ich mit, erledige mein Geschäft und meistens gehe ich dann wieder mit rein, oder bleibe draußen
:-)
Leider habe ich keine Angst vor Autos, deshalb sollte mein neues Zuhause nicht an einer Hauptstraße sein.

Aber auch so eine tolle Katze muss ja eine Macke haben, und meine ist einfach meine Verfressenheit. Sie treibt mein Frauchen in den Wahnsinn.
Bei mir ist leider kein Essen sicher egal ob es auf der Anrichte steht, ob es in müllsäcken ist,
Oder gerade frisch aufgetischt. Sobald ich alleine bin mit dem Essen, nutze ich die Chance und vernichte in kurzer Zeit so viel wie ich kann.
Da wir offene Räume haben ist es schwierig zu kontrollieren.
Abgegeben werde ich weil meine Menschen allergisch auf mein Fell reagieren und viel Reisen, eigentlich nicht schlimm da ich immer bestens versorgt werde, aber ich bin darüber so sauer, dass ich am 3. oder 4. Tag anfange in die Ecke zu Pinseln. Vielleicht sollte ich die Zeit über dann doch vielleicht zu bekannt oder in eine Pension :-) oder raus dürfen.

Pteranodon freut sich, dich kennen zu lernen.

Tierheim Wipperfürth - Tierschutz mit ganz viel Herz

 

Du hast noch Fragen?

Schreibe uns gerne eine E-Mail an: info@tierheim-wipperfuerth.de oder
rufe uns an unter: 02267 3770.

Wir freuen uns, von dir zu hören und helfen dir gerne weiter.