Rio

Rio sucht ein Körbchen auf Lebenszeit.

Rio 2.jpg

Steckbrief.

Name: Rio
Rasse: Zwergpinscher-Mix
Geboren: 2020
Geschlecht: männlich
Schulterhöhe: ca. 40 cm
Kastriert: Ja
Katzenverträglich:/Nein
Anfängergeeignet: Nein
Familiengeeignet: Nein

Lerne unseren Bewohner kennen

Unsere Fellnasen freuen sich über dein Interesse.

Unsere Tiere und wir sind über dein Interesse ganz aus dem Häuschen und freuen uns dich kennenzulernen. Um dich auf unser Kennenlernen bestmöglich vorzubereiten, lies dir bitte unsere Informationen rund um die “Tiervermittlung” aufmerksam durch.

Damit wir dein Interesse der richtigen Fellnase zuordnen können und uns schnell persönlich begegnen, fülle einfach unser Kontaktformular aus.

Wir melden uns nur einen Wimpernschlag entfernt.

Bitte addieren Sie 1 und 4.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@tierheim-wipperfuerth.de widerrufen.

Übernehme die Patenschaft

Toll! Du möchtest ein echter Pate werden.

Wir finden es einfach klasse, dass du dir schon einen Vierbeiner ausgesucht hast, den du monatlich als Pate unterstützen möchtest.

Fülle einfach unser Kontaktformular aus, wir kommen umgehend auf dich zu.

Bitte rechnen Sie 2 plus 9.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@tierheim-wipperfuerth.de widerrufen.

Erfahre mehr über unseren Bewohner:

Das ist Rio. Ein Zwergpinscher Mischling mit ca. 40cm und um die 11kg.

Rio ist ein 4jähriger kastrierter Rüde. Aktuell hat er Übergewicht und sollte mindestens 2kg abnehmen. Daran wird auf der derzeitigen Pflegestelle in 58285 (bei Wuppertal) bereits gearbeitet.

Draußen zeigt Rio sich grundsätzlich kooperativ und lernwillig. Er zeigt keine Reaktion auf Jogger oder Fahrradfahrer, sondern schaut maximal interessiert. Fremdhundkontakt ist für ihn aufregend, was sich in Fiepen äußert. Gelegentlich auch in Bellen, aber er lässt sich sehr schnell ablenken und ist bereit zu lernen, dass man Fremdhunde nicht kommentieren muss. ;) Der Rückruf sollte neu antrainiert werden, da ist er nicht zuverlässig.

In der Wohnung würde er am liebsten „nackig“ rumlaufen. Wenn dies mal der Fall ist, freut er sich extrem und schubbert sich leidenschaftlich. Er wird beinahe zum Clown dabei. :) Er genießt Streicheleinheiten und fordert die auch gerne ein.

Rio hat Aggressions-Themen. Am häufigsten reagiert er bei seinem Platz, Futter, Anlegen von Halsband/Geschirr, aber auch in Momenten, wo die bisherige Pflegestelle noch nicht zuordnen konnte, was in dem Fall der genaue Auslöser gewesen ist.

Seine neuen Menschen sollten bereit sein, sich professionelle Hilfe dazu zu holen, um an Rio’s Baustellen zu arbeiten. Vermittelt wird Rio nur an kinder(wunsch)lose Einzelpersonen oder Paare. Mit Katzen ist Rio nicht kompatibel.

Rio befindet sich nicht im Tierheim.
Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Lhardt1991@googlemail.com

Rio freut sich, dich kennen zu lernen.

Tierheim Wipperfürth - Tierschutz mit ganz viel Herz

 

Du hast noch Fragen?

Schreibe uns gerne eine E-Mail an: info@tierheim-wipperfuerth.de oder
rufe uns an unter: 02267 3770.

Wir freuen uns, von dir zu hören und helfen dir gerne weiter.