Simba sucht ein neues Zuhause

Simba ist ein 9 jähriger, rot-weißer, kastrierter Kater.
Er lebt aktuell noch bei seinen Besitzern in Engelskirchen, die krankheitsbedingt und schweren Herzens ein neues Zuhause für ihn finden müssen.
Simba hat eine sehr starke Bindung zu seinen Menschen und schmust sehr gerne,  sobald er Vertrauen gefasst hat. es Er ist auch sehr kommunikativ, neugierig und aufmerksam.
Am liebsten ist er immer dort, wo seine Menschen sind und man kann ihn wunderbar in den Alltag einbinden.
Was er nicht mag sind geschlossene Türen – die er im Übrigen auch aufmachen kann.
Simba kann gut alleine Zuhause bleiben, dann schläft er viel, dennoch sollte ausreichend Zeit zur Verfügung stehen, um Simba die für ihn wichtige Aufmerksamkeit zu schenken.
Simba hatte bisher keinen Kontakt zu Kindern. Auch andere Tiere ist er nicht gewöhnt. Wenn es bereits einen Kater/eine Katze im Haushalt gibt, müsste man vorab testen, ob das funktionieren kann.
Simba war von Anfang an ein Hauskater. Er sollte nicht nach draußen gelassen werden. Wo er sich aber wohl fühlt, ist auf einer Dachterrasse oder einem Balkon. Wenn man dort entsprechende Vorkehrungen trifft kann man ihn dort bedenkenlos hinaus lassen.
Simba hat eine Schilddrüsenerkrankung entwickelt. Morgens und Abends erhält er jeweils eine kleine Spritze oral mit einem Medikament. Diese Medikation muss gewährleistet sein.
Die Besitzer erklären sich bereit, sowohl weiterhin für das Medikament aufzukommen, als auch die Kranken & OP Versicherung weiter zu bezahlen.