Testament einer Katze

Wenn Menschen sterben, machen sie ein Testament,
um ihr Heim und alles, was sie haben,
denen zu hinterlassen, die sie lieben.
Ich würde auch solch´ ein Testament machen,
wenn ich schreiben könnte.
Einem armen, sehnsuchtsvollen, einsamen Streuner
würde ich mein glückliches Zuhause hinterlassen,
meinen Napf, mein kuscheliges Bett,
mein weiches Kissen, mein Spielzeug
und den so geliebten Schoß,
die sanft streichelnde Hand,
die liebevolle Stimme,
den Platz, den ich in jemandes Herzen hatte,
die Liebe, die mir zu guter Letzt
zu einem friedlichen und schmerzfreien Ende helfen wird,
gehalten im liebendem Arm.
Wenn ich einmal sterbe, dann sag' bitte nicht:
"Nie wieder werde ich ein Tier haben,
der Verlust tut viel zu weh!"
Such Dir eine einsame, ungeliebte Katze aus
Und gib' ihr meinen Platz.
Das ist mein Erbe.
Die Liebe, die ich zurück lasse, ist alles,
was ich geben kann.

von Margaret Trowton

 

Gerne können Sie, falls unser Tierpfleger-Team es aus zeitlichen Gründen noch nicht geschafft hat, eine Bemerkung zu den jeweiligen Vierbeinern zu verfassen, bei uns im Tierheim anrufen und sich über die Charaktereigenschaften und ersten Eindrücke zum jeweiligen Tier erkundigen.

Außerdem können Sie, wenn Sie sich für eine unseren ängstlicheren Stubentigern interessieren, gerne während der Öffnungszeiten vorbei kommen und erste Vertrauensarbeit mit Leckerchen und Spielangeln leisten. Vor Ort erhalten Sie außerdem eine kompetente Beratung durch einen unserer Mitarbeiter und Tierpfleger.

______________________________________________

                      Katzen bis zu 1 Jahr

Hanne

Name: Hanne

Rasse: EKH

Geboren: Ca. Oktober 2020

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: folgt

Im Tierheim seit: 24.2.21

Haltung: Wohnung/Freigang

Grund des Tierheimaufenthaltes: Fundtier

 

Bemerkung: folgt

Lore (reserviert)

Name: Lore

Rasse: EKH

Geboren: 

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: ja

Im Tierheim seit: 17.2.2021

Haltung: Wohnung/Freigang

Grund des Tierheimaufenthaltes: Fundtier

 

Bemerkung: folgt

                         Katzen ab 1 Jahr

Luna

Name: Luna

Rasse: EKH

Geboren: 11/2012

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: ja

Im Tierheim seit: 24.2.2021

Haltung: Freigang

Grund des Tierheimaufenthaltes: Abgabe

 

Bemerkung: Luna wurde aus persönlichen Gründen bei uns abgegeben. Weiteres folgt.

                Unsere ängstlichen Katzen

Natürlich stehen unsere Wildlinge und/oder sehr ängstlichen Katzen zur Vermittlung. Nicht selten haben wir schon erlebt, dass sie in ihrem neuen Zuhause nach einer gewissen Eingewöhnungszeit auftauen und zu wahren Kuschelmonstern mutieren. Doch dafür gibt es leider keine Garantie. Was man für unsere Wildlinge braucht, ist viel Geduld und Einfühlungsvermögen, ein wenig Katzenerfahrung kann auch nicht schaden, ist aber keine Bedingung, wenn man bereit ist, sich ein wenig mit der Natur der Katze auseinander zu setzen. Die meisten unserer wilden Rabauken sind gegenüber Artgenossen gut sozialisiert und eigenen sich super als Zweitkatze, dies ist aber kein Muss.

Elliot

Name: Elliot

Rasse: EKH

Geboren: Ca. 2016

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Ja

Im Tierheim seit: 6.2.21

Haltung:  Freigang

Grund des Tierheimaufenthaltes: Fundtier

 

 Bemerkung: 

Elliot kam als Fundtier aus Wipperfürth zu uns. Der „wilde“ Streuner nistete sich bei seinen Findern in Wipperfürth ein, konnte dort aber nicht wegen den schon vorhandenen Katzen bleiben.

Da Elliot Menschen gegenüber sehr scheu und zurückhaltend ist, müssen wir davon ausgehen, dass er vorher noch nie wirklich Kontakt mit Menschen hatte.

Nun suchen wir für Elliot ein Zuhause als Mäusefänger, am liebsten einen Hof, wo man ihm Rückzugsmöglichkeiten bieten kann und er weiterhin versorgt wird.

Kai-Günther (reserviert)

Name: Kai-Günther

Rasse: EKH

Geboren: folgt

Geschlecht: Männlich

Kastriert: folgt

Im Tierheim seit: 19.1.2021

Haltung: Wohnung, gesicherter Freigang

Grund des Tierheimaufenthaltes: Fundtier

 

Bemerkung: folgt

Luca

Name: Luca

Rasse: EKH

Geboren: Ca. 2014

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Ja

Im Tierheim seit: 9.12.2020

Haltung: Freigang

Grund des Tierheimaufenthaltes: Fundtier

 

Bemerkung: Luca wurde auf einem Bauernhof eingefangen, da er dort alle anderen Freigänger-Katzen verkloppt hat, wobei wir dieses Verhalten bei uns bisher nicht beobachten konnten. Er ist ein wildling der nun wieder einen Hof sucht, wo er weiterhin Mäuse fangen darf und ein warmes Plätzchen bekommt.

Laus

Name: Laus

Rasse: EKH

Geboren: Ca. 2019

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Ja

Im Tierheim seit: 15.12.2020

Haltung: Freigang

Grund des Tierheimaufenthaltes: Abgabe

 

 Bemerkung: Leider kam Laus aus der Vermittlung zurück, da man keine Bindung zu ihr aufbauen konnte. Mit anderen Katzen versteht sich Laus super, Menschen dagegen sind ihr unheimlich und sie sucht dann meistens das Weite, wenn man sich ihr nährt.Weiteres folgt.